goAtlantis.de

Das individuelle Reisebüro für Studenten und Nicht-Studenten.

goAtlantis

maltasprachreisen.de

Englisch lernen auf Malta. Ob Standard- oder Intensivkurs. Wir haben Ihren Sprachkurs!

MaltaSprachreisen

englischsprachreisen.com

Sprachreise nach Südengland. Bournemouth ist der perfekte Ort für Sie, um Englisch zu lernen!

MaltaSprachreisen

hausboote-mv.de

Hausboote führerscheinfrei, Charterboote für Ihren Bootsturlaub in Deutschland.

Hausboote-MV

großsegler-reisen.de

Mitsegelmöglichkeiten auf Großseglern weltweit. Schiffe für Firmen und Events.

Großsegler-Reisen

maritime-reisen.de

Urlaub auf dem Wasser mit Hausboot, Großsegler oder Kreuzfahrtschiff.

Maritime Reisen

Kuba: Zwischen Revolution und Aufbruch

14 Tage Kultur-, Natur- und Badereise in der Gruppe mit max. 12 Teilnehmern, inkl. Flug

ab 2540 EUR

Kuba: Verborgene Naturparadiese

16 Tage Wander- und Kulturreise in der Gruppe mit max. 12 Teilnehmern, inkl. Flug

ab 2370 EUR

Best of Kuba

15 Tage Natur- und Kulturreise in der Gruppe mit max. 12 Teilnehmern, inkl. Flug

ab 2890 EUR

Einreise Kuba

Eine Einreise nach Kuba zu touristischen Zwecken mit einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen (einmalige Verlängerung um weitere 30 Tage möglich) ist nur mit Visum in Form einer sogenannten "Touristenkarte" möglich, die zusammen mit dem Reisepass zur Einreise dient. Touristenkarten müssen vor Einreise erworben werden und sind bei zusammen mit einer Reise erhältlich.
Jeder Kubareisende ist seit 1. Mai 2010 verpflichtet, bei der Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen.

Klima auf Kuba

Das tropische Klima auf Kuba wird geprägt durch den Nordostpassat. Das heißt, dass ein mäßig starker und beständiger Wind auf der Insel weht. Das Wetter auf Kuba teilt sich in eine Regenzeit und eine Trockenzeit. Die Regenzeit herrscht von Mai bis Oktober. Die Trockenzeit liegt in den anderen Monaten, November bis April. Ein weiteres Merkmal des Klimas auf Kuba sind tropische Wirbelstürme. Sie bilden sich in der Regel in den Monaten Juni bis November. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 25 bis 30 Grad Celsius. Insgesamt gibt es keine großen Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten sowie zwischen Tag und Nacht.

Geld auf Kuba

In Kuba gibt es parallel zwei Währungen: der kubanische Peso (CUP oder MN) und der Peso Convertible (CUC), die kubanische Devisenwährung, die im Ausland wertlos ist.

Seit 2004 gelten US-Dollars nicht mehr als Devisenwährung in Kuba. Man kann sie aber gegen Gebühr (10%) in Wechselstuben oder Banken in CUC umtauschen. Der Euro wird in einigen wenigen Touristenregionen direkt als Zahlungsmittel akzeptiert.

Kreditkarten werden sowohl in Banken, an Geldautomaten und in Geschäften und Restaurants mit einer Gebühr von 11% belastet. An Automaten funktionieren nur Visakarten mit PIN. Beim Umtausch von Euro-Bargeld oder Euro-Travellerschecks wird eine Gebühr von 3% verlangt. Dies ist also die beste Variante.

Trinkgeld Kuba

Viele Kubaner sind auf Trinkgelder angewiesen. Nicht die mageren kubanischen Löhne (1 CUC = fast zwei Tageslöhne) sollten der Maßstab sein, sondern internationaler Standard: Für den Zimmerservice etwa 1 CUC pro Nacht, fürs Koffertragen 2 CUC usw.