goAtlantis.de

Das individuelle Reisebüro für Studenten und Nicht-Studenten.

goAtlantis

goRoundTheWorld.de

Mit dem Round the World Ticket (RTW Ticket) einfach und günstig um die Welt reisen.

Round The World Tickets

goSuedafrika-Reisen.de

Finden Sie Ihre Reise durch Südafrika. Ob individuell, in Gruppe oder privat geführt.

goSüdafrika-Reisen

hausboote-mv.de

Hausboote führerscheinfrei, Charterboote für Ihren Bootsturlaub in Deutschland.

Hausboote-MV

großsegler-reisen.de

Mitsegelmöglichkeiten auf Großseglern weltweit. Schiffe für Firmen und Events.

Großsegler-Reisen

maltasprachreisen.de

Englisch lernen auf Malta. Ob Standard- oder Intensivkurs. Wir haben Ihren Sprachkurs!

MaltaSprachreisen
Around the World Flugtickets, Weltreisen

Air New Zealand - Around the World Ticket

Stellen Sie sich Ihre eigene Weltreiseroute mit dem Around the World Ticket von Air New Zealand zusammen. Wir geben gerne Tipps bei der Routenplanung und prüfen für Sie die Verfügbarkeit und buchen Ihre Weltreise. Bitte teilen Sie uns dazu einfach Ihre Wunschziele und die jeweilige Aufenthaltsdauer mit und wir machen Ihnen ein passendes Angebot.

Vorteile eines Around the World Tickets von Air New Zealand

  • alle Flüge werden in einem Ticket gebucht
  • renommierte Fluggesellschaften wie z.B. Air New Zealand, Lufthansa, Singapore Airline und Cathay Pacific
  • durch Vorausbuchung haben Sie eine gute Kostenkontrolle
  • günstige Datumsumbuchungsmöglichkeiten auch von mehreren Flügen
  • keine Probleme bei der Einreise in Länder, die ein Rück- oder Weiterflugticket verlangen
  • mehr rechtliche Sicherheit bei eventuellen Flugplanänderungen oder -ausfällen durch die Airline

Welche Ziele sind möglich

  • Asien: Hongkong, Tokio, Shanghai, Ho Chi Minh City (saisonal), Singapur (nicht in Kombination mit Australien)
  • Neuseeland: Auckland, Christchurch, Wellington, Dunedin, Queenstown
  • Australien: Sydney, Melbourne, Adelaide, Brisbane, Perth, Cairns
  • Südsee: Rarotonga, Tahiti, Fiji, Hawaii, Samoa und Tonga
  • Nordamerika: Los Angeles, San Francisco, Vancouver, Houston, New York, Boston, Chicago, Miami, Toronto, Montreal
Lupinien, Lake Tekapo, Neuseeland

Route: Asien - Neuseeland - (Australien) - Südsee - Nordamerika

Diese Route eignet sich ideal für eine Neuseelandreise, dabei kann die Route auf dem Hin- und Rückflug mit entsprechenden Stopps in Asien und Nordamerika erweitert werden. Zusätzlich kann die Route auch noch um einen Abstecher nach Australien oder zusätzlichen Stopp in der Südsee ergänzt werden.

Beispielrouten:

Alle Routenbeispiele sind natürlich auch in umgekehrter Richtung möglich. Welche Richtung für Sie besser ist, sollten Sie von der Reisezeit und dem zu erwartendem Wetter am Zielort abhängig machen. Für viele ist auch der Jetlag ein wichtiges Kriterium. In der Regel ist der Jetlag in Richtung Westen nicht ganz so stark wie in Richtung Osten. Weitere Tipps zur Routenplanung finden Sie hier.

  • Frankfurt - Hongkong - Tokio - Christchurch über Land nach Auckland - Rarotonga - L.A. über Land nach New York - Frankfurt
  • Frankfurt - Singapur - Christchurch über Land nach Auckland - San Francisco - Frankfurt
  • Frankfurt - Hongkong - Auckland - Melbourne über Land nach Sydney - Rarotonga - L.A. über Land nach Miami - Frankfurt
USA San Francisco

Route: Nordamerika - Neuseeland - Australien - Südsee - Nordamerika

Bei dieser Route erfolgt der Hin- und Rückflug jeweils über Nordamerika. Es bietet sich an, eine Strecke für einen Stopp in Kanada und die andere Strecke für einen Stopp in den USA zu nutzen. Die entsprechenden Ziele finden Sie oben in unserer Übersicht. Ein Stopp in Australien oder der Südsee ist optional.

Beispielrouten:

Bei der Routenplanung beachten Sie bitte auch unserer Tipps weiter unten.

  • Frankfurt - Vancouver - Auckland über Land nach Christchurch - San Francisco - Frankfurt
  • Frankfurt - Montreal über Land nach Vancouver - Auckland - San Francisco über Land nach Chicago - Frankfurt
Australien Aborigines

Route: Asien - Neuseeland - Australien - Asien

Auf dieser Route führt der Hin- und Rückflug über Asien. Sie können hier die oben aufgeführte Ziele besuchen. Zwischen Hongkong, Shanghai und Tokio sind gegen Aufpreis auch Kombinationen möglich. Bitte beachten Sie, dass Singapur nicht in Kombination mit Australien möglich ist.

Beispielrouten:

Bei der Routenplanung beachten Sie bitte auch unserer Tipps weiter unten.

  • Frankfurt - Hongkong - Tokio - Auckland - Sydney - Shanghai - Frankfurt
  • Frankfurt - Singapur - Christchurch über Land nach Auckland - Hongkong - Frankfurt

Tipps zur Routenplanung

  • In den Regionen (Asien, Neuseeland, Australien, Südsee und Nordamerika) ist jeweils ein Stopp gestattet, als Alternative sind auch Überlandstrecken zwischen bestimmten Zielen innerhalb einer Region möglich
  • In Asien und Nordamerika gibt es für bestimmte Ziele Ausnahmen, hier sind gegen Aufpreis zwei Ziele gestattet die per Flug innerhalb des Around the World Tickets kombiniert werden können
  • In Neuseeland bietet Auckland die meisten Möglichkeiten, anderen Ziele sind teilweise nur mit einem zusätzlichen Inlandsflug machbar
  • Flüge in die Südsee gehen in jedem Fall über L.A.
  • Flüge nach Auckland sind von Nordamerika ab Los Angeles, San Francisco und Vancouver möglich
  • Als Südseestopp ist Rarotonga kostenfrei - Tahiti, Fiji, Hawaii sind gegen Aufpreis möglich - Samoa und Tonga sind nur gegen Aufpreis und in Kombination mit Rarotonga, Tahiti oder Fiji machbar
  • Selbstverständlich können Sie die Route in den jeweiligen Regionen um separate Flüge ergänzen

Preis

  • Je nach Saison, Verfügbarkeit und Route liegen die Preise pro Person in der Economy bei ca. 1500 - 2800 €

Tarifbedingungen

  • Tarifart: Around the World Ticket
  • Ticketgültigkeit: max. 12 Monate bzw. mit Singapur max. 6 Monate
  • Datumsumbuchung nach Reiseantritt: ab 50 € je nach Verfügbarkeit
  • Routenänderung nach Buchung: im Rahmen des Tarifes kostenpflichtig möglich
  • Stornogebühren: je nach Tarif bis zu 100%

Was ist sonst noch zu beachten

  • Reisepass auf Gültigkeit und leere Seiten prüfen
  • Notwendige Visa beantragen, unbedingt die Ausstellungsfristen beachten
  • Dokumente einscannen und zur Sicherung an die eigene E-Mail-Adresse schicken oder in der Cloud sichern
  • Impfberatung beim Tropeninstitut (Tipp: www.fit-for-travel.de) oder dem Hausarzt
  • Reisekrankenversicherung für den gesamten Reisezeitraum abschließen, viele Reiseversicherungen gelten nur bis 45 Tage. Nicht einfach auf die Versicherung der Kreditkarte verlassen und ggf. die Leistungen und die Gültigkeitsdauer erfragen.
  • Online Banking und Kreditkarte organisieren
  • Bei längeren Reisen: Nachsendeantrag oder Postlagerung einrichten und Kündigungen vorbereiten oder temporäre Stilllegung von Verträgen vereinbaren (Versicherungen, Abos, Vereins-Mitgliedschaften, Handy-Vertrag, Strom, Festnetz und Internet etc.)

Ihr Ansprechpartner für Around the World Flugtickets:

Maik Heinze (Tel +49 3834 894907)

Around the World Anfrage

Diese Sicherheitsfrage dient zur Verhinderung von computergesteuerten SPAM-Anfragen:

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

Beachten Sie: Für die Zuordnung Ihrer Nachricht werden die hier anzugebenden Daten gespeichert. Zudem werden Zeit des Versands und Ihre IP-Adresse für 7 Tage gespeichert. Durch Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte direkt über unsere E-Mailadresse oder per Telefon.
Weitere Hinweise, insb. zum Widerrufsrecht, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Häufig gestellte Fragen zum Around the World Ticket

Hier beantworten wir einige Tariffragen zum Around the World Ticket. Sollt Sie weitere Fragen haben kontaktieren Sie uns bitte.

Was ist bei einer Datumsumbuchung zu beachten?

Eine Datumsumbuchung beinhaltet nur die Änderung der Flugdaten nicht aber der Strecken (siehe "Was ist eine Routenänderung?"). Eine Datumsumbuchung kann innerhalb eines Around the World Tickets mehrere Flüge beinhalten, die Umbuchungsgebühr wird dabei pro Umbuchungsvorgang und NICHT pro Flug berechnet. Es macht also keinen Preisunterschied ob ein oder mehrere Flüge umgebucht werden.

Grundsätzlich muß für eine Umbuchung die Verfügbarkeit gewährleistet sein. Sollte der gebuchte Tarif nicht am gewünschten Termin verfügbar sein, kann in der Regel ein höherer Tarif gebucht werden. Hier kommt dann zur Umbuchungsgebühr noch die Tarifdifferenz hinzu.

Zusätzlich ist zu unterscheiden, ob die Umbuchung vor Antritt des ersten Fluges oder danach vorgenommen wird. Eine Umbuchung vor Antritt des ersten Fluges wird wie eine Ticketneuausstellung betrachtet. Entsprechend gelten die aktuellen Tarifbedingungen und Preise. Sollte z.B. der gebuchte Tarif teurer geworden sein, so wird diese Tarifdifferenz zusätzlich zur Umbuchungsgebühr erhoben.

Was ist eine Routenänderung?

Eine Routenänderung beinhaltet die Änderung einer Flugstrecke am Start- und/oder am Endpunkt im Rahmen der im Tarif gestatteten Ziele. Unser Air New Zealand Around the World Tickets gestattet Routenänderungen, diese sind immer kostenpflichtig. Die Preise sind dabei von der Verfügbarkeit und der neuen Route abhängig und müssen tagesaktuell geprüft werden. Bei einer Routenänderung vor Antritt des ersten Fluges müssen ggf. noch zusätzliche Tarifänderungen berücksichtigt werden (siehe auch Datumsumbuchung).

Was sind Überlandstrecken?

Unser Around the World Ticket bieten die Möglichkeit, eine oder mehrere Strecken über Land zurückzulegen. Die Reise über Land erfolgt dabei in Eigenregie und muss selbst oder über uns separat organisiert werden. Auf diese Weise lässt sich ein Land besonders gut kennen lernen und Sie müssen dabei nicht wieder zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

Was bedeutet Ticketgültigkeit?

Die Ticketgültigkeit gibt den Zeitraum vom ersten Flug bis zum max. Ende der Reise an. Innerhalb dieser Frist sind Umbuchungen, wenn vom Tarif gestattet, möglich. In der Regel sind die Around the World Tickets max. für 12 Monate gültig. Eine Ausnahme sind die Routen über Singapur, diese Tickets sind max. 6 Monate gültig.

Was sind Stornokosten?

Die Stornokosten beinhalten den nicht erstattbaren Anteil des Flugpreises, für den Fall, dass die Reise vor dem ersten Flug abgesagt werden muß.

Ist eine Sitzplatzreservierung möglich?

Eine Sitzplatzreservierung ist je nach Fluggesellschaft und vorab kostenfrei bzw. kostenpflichtig möglich. Beim Check-In ist in jedem Fall eine kostenfreie Sitzplatzauswahl möglich. Exit-Sitzplätze werden in der Regel nur kostenpflichtig oder am Check-In vergeben. Air New Zealand bietet auch ausgewählten Strecken die Economy Skycouch an.

Was tun bei Flugverspätungen oder -ausfällen?

Ausführliche Informationen zu Ihrem Flugrecht und Hilfe bei der Beantragung von Entschädigung finden Sie hier: www.flightright.de